Maschenmarkierer-Täschchen/Kollektion II

 

Das praktische Maschenmarkierer-Täschchen entstand in einem Designprozess von Clara Cüppers & Irina Heemann/Stricken ohne Naht.

 

Das i-Tüpfelchen der Kollektion II ist das kleine Maschenmarkierer-Täschchen. Sie ist 5 cm x 6 cm groß und wird aus deutschem Walkfilz in Norddeutschland liebevoll per Hand gearbeitet. Der Walkfilz verschmilzt mit dem Bändchen aus dem mallorquinischen "Zungenstoff", das der Träger für die insgesamt 30 Maschenmarkierer in drei Farben ist: je 10 Stück in Silber, Gold und Weiss. Die Markierer lassen sich wie Sicherheitsnadeln öffnen & schliessen und können problemlos mitten im Gestrick versetzt werden.

 

Das kleine Täschchen bietet Platz für eine Stopfnadel, einen kleinen Rundenzähler oder Stopper für aufschraubbare Rundstricknadeln. 


Der naturfarbene, wollweisse Filz wird in Deutschland gewalkt. Dabei kommt auch die Rohwolle ausschliesslich von deutschen Schafsbetrieben. Der aus 100% Wolle hergestellte Walkfilz hat eine Stärke von 2mm. 

 

Der mallorquinische Stoff (aus 70% Baumwolle & 30% Leinen) wird in einem besonderen, traditionellem Webverfahren seit dem 16. Jahrhundert auf der Insel erstellt. Dabei werden die Fäden bereits vor dem Webverfahren im späteren Muster eingefärbt. Dieser besondere Stoff vermittelt das Gefühl von warmen Sommertagen & dem besonderen Licht, das auf Mallorca das ganze Jahr über anzutreffen ist.

 

Das vewendete Garn ist aus 100% Baumwolle und GOTS zertifiziert.

 

Die Maschenmarkierer-Täschchen werden auf Vorbestellung in Norddeutschland liebevoll in Handarbeit gefertigt. Die Lieferzeit beträgt deshalb zwischen 1 und 2 Wochen.

 

Dazu passend: die Stricknadeltaschen & die Projekt-Tragetasche, ebenfalls aus der Kollektion II.

Maschenmarkierer-Täschchen, Kollektion II

10,50 €Preis
    0
    • Grau Icon Instagram
    • Grau Facebook Icon

    "Stricken ohne Naht"- das Label für nahtlose Handstrickanleitungen inkl. ökologischer & nachhaltiger Naturwollgarne

    und Knöpfe von Irina Heemann, Mode- & Textildesignerin, M.A.